30-jähriges Jubiläum Zahnarztpraxis Dr. Davies

Immer noch von einem Beruf, den man in Selbständigkeit 30 Jahre lang ausgeübt hat, täglich begeistert zu sein, ist nicht selbstverständlich. Ich bin in der glücklichen Lage, dies von mir selbst behaupten zu dürfen.

 

Zahnmedizin bietet eine für mich faszinierende Kombination von intellektuellen sowie manuellen Fähigkeiten: diagnostische Herausforderungen, die viele Kenntnisse verlangen, sowie anspruchsvolle Behandlungen, wo höchste manuelle Geschicklichkeit erforderlich ist.

 

Dank reicher Erfahrung, ständiger Fortbildung, neuer Materialien, Technologien und Verfahren ist es möglich, für Kleinkinder bis Senioren/innen fundierte Beratung und Lösungen für alle zahnmedizinischen Situationen zu bieten. Der stetige Fortschritt in der Zahnmedizin erlaubt immer bessere Patienteninformation und Behandlungsergebnisse – eine wirklich schöne Sache!

 

Eine besondere Freude ist es für mich, die Kinder von Eltern betreuen zu dürfen, die bereits selber als Kinder zu mir gekommen sind. Das mir damit entgegengebrachte Vertrauen wertschätze ich sehr.

 

Damals, trotz Besitz des britischen Diploms für Zahnmedizin, liess ich es mir nicht nehmen, auch noch das eidgenössische Diplom in Zahnmedizin zu erlangen. Bei meinem Studium in Bern habe ich ein synoptisches Behandlungskonzept vertieft kennenlernen dürfen: alle Aspekte und Möglichkeiten werden berücksichtigt - inklusiv Bereiche wie Implantologie und Kieferorthopädie, für die ich in Bern dann auch meine Begeisterung entwickelt habe.

 

Und nun ist es 30 Jahre her, seit ich meine Zahnarztpraxis im Neubau an der Bahnhofstrasse 35 in Walenstadt eröffnen konnte. Kurz danach erfolgte dann auch die Geburt unserer ersten Tochter. Einen besseren Wohnort, um eine Familie gross zu ziehen, kann man sich kaum vorstellen!

 

Der Standort in dieser herrlichen Gegend ergab sich auch daraus, dass meine Frau aus demselben Kanton stammt und meine Mutter gebürtige Bündnerin war. Meinem Hobby, der Fotografie, bietet das Sarganserland zudem immer wieder anregende Motive.

 

Das Jubiläum möchte ich auch zum Anlass nehmen meinem motivierten, langjährigen Team einen grossen Dank auszusprechen. Ohne kompetente Unterstützung wäre eine hochwertige Patientenbetreuung gar nicht möglich. Mein loyales, aufgestelltes Team liefert zudem einen bedeutenden Beitrag zur freundlichen Atmosphäre in der Praxis.

 

Ein spezieller Dank gilt ausserdem meiner Frau, deren Unterstützung und Engagement im administrativen und personellen Bereich mich bedeutend entlastet.

 

Und nicht zuletzt auch ein herzliches Dankeschön all meinen treuen Patienten und Patientinnen, die ich weiterhin sehr gerne betreue, sowie ein warmes Willkommen allen neuen Patientinnen und Patienten.