Behandlungsspektrum

Dank hochwertiger Ausbildung in GB und CH sowie kontinuierlicher Fortbildung und Weiterbildung (mindestens 80 Stunden pro Jahr, gemäss SSO-Richtlinien) gepaart mit langjähriger beruflicher Erfahrung kann ich ein breites Behandlungsspektrum anbieten, inklusive Kieferorthopädie (auch bei Erwachsenen), Implantat-Versorgungen und Parodontal-Behandlungen.

Eine kurze (nicht vollständige!) Auflistung unserer Dienstleistungen:

Untersuchung / Beratung:

Wir haben Verständnis für ängstliche Patienten und nehmen uns Zeit für alle – von sehr jung bis sehr alt. Bekanntlich ist ein Bild tausend Worte wert: gerne zeigen wir den Befund mit einer Mundkamera. Dank Darstellung solcher Aufnahmen auf dem Monitor lässt sich alles verständlicher erklären.

Vorbeugen / Erhalten:

Durch individuell angepasste Mundhygiene helfen wir allen Patienten, die Zähne möglichst gesund und beschwerdefrei zu halten. Bei sich anbahnenden Fehlstellungen können wir mit geeigneten Massnahmen die Situation "abfangen" und verbessern.

Vermeidung / Eliminierung von Schäden:

z.B. Infektionen und Engstände durch ungünstig stehende Zähne (z.B. Weisheitszähne) durch rechtzeitige Entfernung.

Korrigieren / Reparieren / Verschönern:

Bei unästhetischen Zähnen können wir eine Verbesserung erreichen. Je nach Fall kommen Bleichen, Füllungen, Keramikschalen oder Kronen in Frage und/oder eine Stellungs-Korrektur.

Ersetzen:

Bei fehlenden Zähnen gibt es heute viele Möglichkeiten um die Defekte zu beheben. Je nach Situation kommen mehrere Optionen in Frage: Lückenschluss durch Kieferorthopädie oder Transplantation.

Festsitzende Versorgungen – entweder auf Nachbarzähne abgestützt oder mittels Implantat.

Abnehmbare Versorgungen – entweder als vorübergehende Lösung oder als einfache, kostengünstige Alternative.